Gremien und ihre Aufgaben

Wichtige Gremien in jeder Pfarrei sind die Kirchenverwaltung sowie der Pfarrgemeinderat. Beide Gremien werden von den Mitgliedern der Pfarrei gewählt.

Die Kirchenverwaltung

Die Aufgaben der Kirchenverwaltung sind vielfältig. Sie reichen von der Verwaltung des Kirchenvermögens über die Beschlussfassung des Haushaltsplanes sowie die anschließende Überwachung des festgelegten kirchlichen Budgets. Außerdem unterstützen die Mitglieder der Kirchenverwaltung den Pfarrer in seinen Bemühungen zum baulichen Erhalt der Kirche und der kirchlichen Gebäude. Der Vorsitzende der Kirchenverwaltung ist der/die Kirchenpfleger/in. In der Pfarreiengemeinschaft Ichenhausen werden die Kirchenverwaltungen der einzelnen Pfarreien von unserem Verwaltungsleiter Herr Kast unterstützt.

Der Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat unterstützt die hauptamtlichen Mitarbeiter der Pfarrei bei der Gestaltung des christlichen Gemeindelebens. Hier werden neue Ideen entwickelt und bewährte Traditionen umgesetzt. Die Aufgabenfelder sind sehr zahlreich:

  • Gestaltung von Wortgottesfeiern und Andachten
  • Besuchsdienste
  • Jugendseelsorge
  • Wallfahrten
  • Vorträge organisieren
  • Aktionen wie Palmbuschenbinden, Adventsbasar
  • Unterstützung der Sternsingeraktion

Die Arbeit im Pfarrgemeinderat ist ehrenamtliches Engagement von Menschen der Pfarrei für die Menschen in der Pfarrei.